Pontus Hultén

Pontus Hultén mit [[Gae Aulenti mini|Pontus Hultén mit Gae Aulenti (1986) Pontus Hultén, eigentlich ''Karl Gunnar Pontus Hultén'' (* 21. Juni 1924 in Stockholm; † 26. Oktober 2006 ebenda), war ein schwedischer Kunsthistoriker, Universitätsprofessor, Kunstsammler, Gründungsdirektor sechs wichtiger Museen und einer der wichtigsten Ausstellungsmacher des 20. Jahrhunderts. In Fachkreisen galt er als visionär und unorthodox. Veröffentlicht in Wikipedia
Treffer 1 - 5 von 5 für Suche 'Hulten, Pontus', Suchdauer: 0,06s Treffer weiter einschränken
  1. 1
    Veröffentlicht 1992
    Weitere Personen: “… Hulten, Pontus …”
    Signatur: BK3b Bonn/Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland BG-HB 1985/92T
    Buch
  2. 2
    Veröffentlicht 1992
    Weitere Personen: “… Hulten, Pontus …”
    Signatur: BK3b Bonn/Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland BG-HB 1173/92T
    Buch
  3. 3
    Veröffentlicht 1970
    Weitere Personen: “… Hultén, Pontus …”
    Signatur: BK2 Kienholz, Edward BG-Hb 0305/2022G
    Buch
  4. 4
    Veröffentlicht 2002
    Weitere Personen: “… Hulten, Pontus …”
    Signatur: BK3b Wuppertal/Von der Heydt-Museum BG-Hb 627/2002T
    Buch
  5. 5
    Veröffentlicht 1993
    Weitere Personen: “… Hulten, Pontus …”
    Signatur: BK2 Duchamp, Marcel BG-Hb 0594/2006G
    Buch